IM013 Konsil: Von Schenkelhälsen und Schenkelblöcken

Das Experiment geht weiter! Die Ronja und der nplhse haben sich wieder bei koffeinhaltigen Getränken über Erfahrungen aus dem Arbeitsalltag im Blaulichtmillieu unterhalten. Dieses Mal gibt es einige Gedanken zu Wartezeiten, gefühlten und "wirklichen" Notfällen, sowie zur Prioritätensetzung. Außerdem geht es auch noch um das Lernen in medizinischen Berufen und die besonderen Herausforderungen, wenn man vor allem von "Fachidioten" lernt.

avatar nplhse Moderator
avatar frolleinronja Co-Moderator


Credits:

Notizen:

nplhse

Irgendwas mit Unfallchirurgie und Gesundheitspolitik. Speaking to no audience.

4 Responses

  1. Sara sagt:

    Aaaalso =)
    Nee, ich fands wirklich toll und interessant. Falls ihr mal von atypischen Symptomen von Pferden oder aber auch allgemein Erste-Hilfe-Laien-Denkfehler erzählen könntet, fände ich das interessant und lehrreich. Höre euch auf jeden Fall gerne zu.
    Grüsse vom Monsterchen

    • nplhse sagt:

      Danke für dein Feedback! :-)

      Das mit atypischen Symptomen klingt gut, aber für sowas muss man sich glaube ich mehr vorbereiten, als wir das bisher tun. 😉 Die Laien-Denkfehler in Bezug auf Erste Hilfe habe ich mal auf die Themenliste geschrieben. :-)

  2. Kekskrümel sagt:

    Hey Ihr Zwei,
    Dickes Lob an Euch, ich finde Euer ‘Experiment’ sehr interessant und höre immer gerne bis zum Schluss zu 😉 Zu Meckern gibt’s eigentlich nichts, außer dass man noch mehr verschiedene Themen reinehmen könnte, um noch mehr Abwechslung reinzubringen. Hier mal als Anreiz ein paar Themen für den nächsten Podcast, die ich spannend finde: Kindernotfälle (z.B. inwiefern sind die anders als normale Notfälle?), alkoholisierte und/oder unkooperative Patienten ( z.B. Wie geht man am besten mit solchen Patienten um?), Nachtdienste (Wie steht man das durch? Hat man die Möglichkeit zu schlafen?), Wart Ihr selber schonmal ein ‘Notfall’ und brauchtet (notfallmäßig) medinizinische Hilfe?, Welche medizinischen ‘Skills’ könnt Ihr besonders gut, was liegt Euch eher nicht? (z.B. Zuang legen) Apropos Zugang legen: Wie habt Ihr das gelernt, bzw. an wem konntet Ihr das die ersten Male ausprobieren?
    Wäre toll, wenn Ihr da mal drüber quatscht und Eure Erfahrungen austauscht.
    Liebe Grüße, Kekskrümel :)

    • nplhse sagt:

      Vielen Dank für dein Lob! :-)

      Bei den Themen bin ich mir unsicher, wie gut das klappt, denn der Podcast soll halt möglichst locker sein, ohne den Stress bestimmte Themen unterzubringen. Und ich für meinen Teil möchte die Themen gerne ausführlich besprechen und dabei viel und weit abschweifen. Außerdem entwickelt sich das ganze ja gerade noch, vielleicht kommen ja auch in Zukunft mehr Themen in einer Episode dran! :-)

      Die Themenvorschläge habe ich mir mal notiert und wir werden die in der nächsten Zeit bestimmt mal abarbeiten. :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>