Inside Medicine

Logo - Was tust du und warum 0

IM023 Psychiatrie: Was tust du und warum?

Nach längerer Pause gibt es endlich wieder ein Gespräch aus dieser Reihe. Diesmal rede ich mit Jan über Psychiatrie und was für eine eigenwillige, aber interessante eigene Welt innerhalb der Medizin das ist. Es geht viel um die Besonderheiten, aber auch die Faszination dieses Fachs. Und natürlich auch darum, wie kritisch es von der Gesellschaft teilweise betrachtet wird.

Logo - Das Konsil 0

IM022 Konsil: Der Patient hat angefangen!

Nach einer etwas längeren kurzen Pause geht es weiter im Programm. Diesmal geht es zunächst eine Zeit lang rund um Schmerzen und die speziellen Schwierigkeiten der Schmerztherapie, insbesondere bei chronischen Schmerzen. Und danach widmen wir uns den unterschiedlichen Arten und Eigenheiten von Kollegen, sowie den Auswirkungen von Hektik auf kritische Situationen.

Logo - Podcast 0

IM021: Die Generation Y

Außerhalb der Reihe habe ich mit Tim ein Gespräch über die ominöse “Generation Y” unter den Ärzten geführt. Damit sind jene Nachwuchsärzte gemeint, die ganz selbstbewusst von den Chefärzten eine bessere Ausbildung, weniger Überstunden und flachere Hierarchien einfordern. Wir versuchen uns darin zu beschreiben, was die dieser Gruppe angehörenden Menschen ausmacht und versuchen deren Einflüsse auf den Arbeitsalltag in deutschen Krankenhäusern zu erfassen. Und nicht zuletzt fragen wir uns, wie sich diese Entwicklung beurteilen lässt.

Logo - Das Konsil 0

IM020 Konsil: Treat first, what kills first

Aus besonderem Anlass haben wir uns diesmal nur einem einzelnen Themenkomplex gewidmet, denn wir haben von einem unserer Hörer gleich eine ganze Reihe von Fragen geschickt bekommen. Es geht viel um die Hintergründe des eigenen Handelns, darum wie Entscheidungen getroffen werden, wie Wünsche berücksichtigt werden und letztendlich auch darum welche Rolle die Wissenschaft in der Medizin spielt.

DSC_0218 0

Auf der Suche nach Gesprächspartnern

Für den Inside Medicine Podcast bin ich übrigens laufend auf der Suche nach interessanten Gesprächspartnern aus dem weiten Feld der Medizin. Ich denke fast jeder Mensch hat eine oder mehrere spannende Geschichten zu erzählen, oder ein faszinierendes Thema über das es sich...

Logo - Das Konsil 0

IM019 Konsil: Wie eine Schachtel Pralinen

Da sind wir wieder, dass Konsil mit der Ronja und dem Christoph geht weiter! Diesmal beantworten wir wieder in paar Fragen und schweifen in deren Beantwortung weit vom Thema ab. Wir reden über Notfalldarstellung mit Mimen, darüber wie es ist praktische Tätigkeiten zu lernen und was man dabei für sich selbst lernen kann. Außerdem geht es darum wie es ist mit dem Skalpell in Menschen rein zu schneide und wie es sich generell mit dem Ekel und der Medizin verhält.

Logo - Sprechstunde 0

IM018 Sprechstunde: Mit freundlichen kollegialen Grüßen

Es hat wahnsinnig lange gedauert, aber endlich ist es soweit und die Sprechstunde geht weiter. Eigentlich ist alles wie immer, wir springen munter in den Themen hin und her, über die Tonqualität (insbesondere was mein Mikrofon angeht) lässt sich streiten, es gibt viele Nebengeräusche und wir fallen uns ständig gegenseitig ins Wort. Dafür haben wir fast zwei Stunden lang über alle möglichen und unmöglichen Themen geredet und hoffen, dass es euch trotz allem gefällt.

Logo - Das Konsil 3

IM017 Konsil: Darmakrobat, nicht näher bezeichnet

Nach einer kurzen Winterpause geht es weiter in der zweiten Staffel des Konsils, nach wie vor ein experimenteller Podcast, was am Chaos in dieser Ausgabe deutlich zu bemerken ist.
Zunächst beantworten wir eine Reihe von Fragen über unsere jeweiligen Ausbildungen und klären unter anderem darüber auf, was man alles tun muss, um Notarzt werden zu können. Außerdem sprechen wir über den Umgang mit betrunkenen bzw. aggressiven Menschen – insbesondere über den Eigenschutz in diesem Kontext. Und ein wenig über Dienstpläne. Und natürlich noch über ganz viel anderen Krempel.

0

Beware of Grapefruits

Es hat sich inzwischen weitläufig rumgesprochen, dass die Wirkung von Medikamenten durch andere Medikamente, oder allem voran natürlich Alkohol beeinflusst werden kann. Weniger bekannt ist dagegen, dass auch einige Nahrungsmittel einen großen Einfluss auf Medikamente haben kann. Als Spitzenreiter ist hier die...

0

“Ich will nicht mehr!”

Noch einen letzten Moment halte ich inne, bevor ich das Zimmer betrete. Einmal tief durchatmen, dann klopfe ich an und öffne die Tür. Der Raum liegt im halbdunkel, denn die Vorhänge sind größtenteils zugezogen. Am ersten Bett gehe ich vorbei, hin zu...