IMPC10 Ein Kreuz sie zu knechten

Wir klären den Ciffhanger mit Pescum auf, beantworten verschiedene Fragen über Kollegen und Vergesslichkeit. Danach reden wir über Kreuzstrategien am Beispiel des UTC-Kurztestes und geben Tipps zum besseren Kreuzen. Unser WTF der Woche sind Immunflureszensmikroskopie, das Syndrom der Woche ist das Exploding head syndrome, als Rausschmeißer haben wir die homöopathische Notaufnahme im Angebot. Mit: . Dauer: 01:21:12.

Wieder eine Woche vorbei, endlich Zeit für den Panikcast. Um unsere Hörer nicht zu sehr zu verstören diesmal mit Ketamin, statt Depressionen. Ansonsten ist alles wie immer, wir hatten viel Freude beim Aufnehmen, ich bin mit der Tonqualität unzufrieden, aber dafür sind unsere Quergel diesmal trigot. Viel Spaß beim Anhören! :-)

Themen: Noch 18 Tage; Vorstellungsrunde: Heute mit @neisseria@pescum@makes_sense, und @nplhseKaffeenüsse bei Galileo; Auflösung des Cliffhangers: Wie ging es weiter bei @pescum? Ist alles nur Fake gewesen…; Fragerunde: #1 Sara fragt: “Wie geht ihr mit ‘Kollegen’ um, die ihr persönlich psychisch absolut nicht geeignet für den Arztberuf findet?“; #2 Neisseria fragt: “Was sind Dinge, die wir uns wohl nie merken werden?” @neisseria: Lymphome & Leukämie, @makes_sense: Antibiotika diverser Art (Also das betrifft eigentlich uns alle), @pescum: Handelsnamen für Medikamente, @nplhse: Eigennamen für Untersuchungen; Klugscheissen: Fast alles richtig gemacht, aber offenbar wollen die Ärzte doch nicht nur mehr Geld. Außerdem noch nachgereicht: Evaluation der Weiterbildung durch Assistenzärzte. Stille… Kreuzstrategien: Fragen ohne Ahnung vom Fachgebiet richtig lösen, am Beispiel des UTC-KurztestesBesser kreuzen: Die besten Tipps zum Kreuzen für das Hammerexamen aus der Stexdose; Durchs Kreuzen verlent man das Schreiben; IMPP WTF der Woche: Das am ehesten vorliegende Expressionsmuster in der Immunflureszenzmikroskopie bei einem bekannten Tumor angeben. Syndrom der Woche: Exploding head syndrome; Rausschmeisser: Homöopathische Notaufnahmedas Münchener Krankenhaus für NaturheilweisenDoctors – What my friends think I do; Die übliche Verabschiedung.

Unsere nächste Episode gibt es – wenn nichts dazwischen kommt – nächste Woche. Über Feedback, Fragen (aber nicht so deprimierende!), Themenvorschläge, und natürlich auch über ein Intro etc. würden wir uns trotzdem sehr freuen!

3 Gedanken zu „IMPC10 Ein Kreuz sie zu knechten

  1. Pingback: Panikcast | Ein Kreuz sie zu knechten | Speaking to no audience

  2. stega

    ich habe zwar noch nicht den gesamten Podcast hören können (die Bahn war dieses Mal zu schnell), aber die ersten 45min sind wie immer sehr gut! V.a. das mit dem Kreuzen und diesem lustigen Test – ich möchte auch einen OC-Detektor 2000+!!

    Ich habe vielleicht noch einen Rausschmeißer für euren nächsten Podcast: kennt ihr paraplüsch? Ist super lustig (grade für die psychiatrisch interessierten :) ). Einfach mal googlen und kleine unschuldige Kuscheltiere therapieren gehen!

    Antworten
  3. Pingback: 11 | Studenten die aus Fenstern starren | Panikcast

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>