Archiv für den Autor: nplhse

Über nplhse

Irgendwas mit Unfallchirurgie und Gesundheitspolitik. Speaking to no audience.

Das Ende, unsere Zukunft, Danksagungen und der Umzug

Das Hammerexamen liegt hinter uns, weswegen dieser Podcast hier auch (vorerst) sein Ende gefunden hat. Falls sich in der Zukunft andere Menschen finden sollten, welche diese Idee hier für ihr eigenes Examen aufgreifen wollen, dann könnte es hier vielleicht auch mal mit einer zweiten “Staffel” weitergehen. Ansonsten kommen vielleicht in unregelmäßigen Abständen einzelne Episoden unter dem “Panikcast reloaded” Motto, einfach um mal zu sehen, was sich so alles bei uns seit dem Examen entwickelt hat.

Ganz herzlich möchte ich an dieser Stelle noch allen Menschen danken, die uns zugehört haben, unsere Beiträge kommentiert haben, oder uns sogar Fragen zugeschickt haben. Und natürlich auch bei @makes_sense, @neisseria und @Pescum: Es war mir eine besondere Freude, gemeinsam mit euch, diesem Podcast und seinen Hörern durch die Examenszeit zu gehen. :-)

Und nun noch ein Hinweis in eigener Sache: Dieser Podcast ist zum Zweiten und diesmal wirklich allerletzten Mal umgezogen, diesmal zu meinem neuen Projekt: “Inside Medicine”. Und darum ändern sich die nun ein letztes Mal die Adressen der Feeds und zwar wie folgt:

RSS: http://inside-medicine.net/panikcast/feed/mp3/
Bitlove: https://bitlove.org/insidemedicine/panikcast

Der iTunes Feed wird sich nicht verändern, aber wundert euch nicht: Die Episoden heißen nun alle anders, weshalb euer Podcatcher möglicherweise komische Dinge tun wird. Und den alternativen Podcastfeed von Feedburner werde ich im Laufe der nächsten Zeit abschalten.

Das wars, und vielen Dank für den Fisch. 😉

Meta: Wir sind umgezogen!

Aus verschiedenen Gründen ist unsere Zeit auf WordPress.com schon wieder vorbei, denn wir ziehen um! Ab sofort sind wir hier unter folgender neuer Adresse zu finden:

http://panikcast.nplhse.com

Außerdem gibt es auf diese Domain auch noch eine Weiterleitung von

http://www.panikcast.de

Bitte passt eure Links, Bookmarks, Feeds etc. an! Unseren Feed bei Feedburner haben wir übrigens schon umgestellt. Und keine Angst, das wird unser einziger und letzter Umzug gewesen sein… 😉