Schlagwort-Archiv: Lernstrategien

IMPC17 Tuff tuff tuff die Eisenbahn

Wir sind wieder nur zu dritt, denn der makes_sense muss leider arbeiten. Darum erzählt uns die neisseria von ihren letzten Prüfungsvorbereitungen, dann sprechen wir über Notfallmedizin, Klugscheissen etwas, erklären das Auto-Prinzip und reden über das mit der Lokomotive. Zum Abschluss haben wir noch eine Reihe von Bücheripps und ein Video der BBC, passend zum überfüllten Kopf als Rausschmeißer. Mit: . Dauer: 01:10:46.

Also ganz ehrlich. Hör euch diese Episode nicht an, es sei denn ihr habt wirklich nichts zu tun… Wir waren irgendwie ausgelaugt, nur zu Dritt und ohne gute Themen. Aber es hat immerhin gut geklungen. Glaube ich. Ach und falls ihr es euch doch anhört, sagt hinterher nicht, wir hätten euch nicht gewarnt!

Themen:

Unsere nächste Episode gibt es – wenn nichts dazwischen kommt – Ende nächster Woche. Und denkt dran: Daumen drücken für @neisseria! Über Feedback, Themenvorschläge, und natürlich auch Fragen, würden wir uns sehr freuen. Vielleicht schaffen wir es sogar, darüber zu reden…

IMPC16 I can has Examen

Ein sehr alberner Podcast... Trotzdem gratulieren wir makes_sense, denn der ist nun Arzt und muss uns ausführlich von seiner mündlichen Prüfung berichten. Dann Klugscheissen wir ganz viel, um dann über Lernstrategien für die mündliche Prüfung zu reden und bei einem Livestream mit Kätzchen zu landen. Außerdem erzählen wir, was wir nach dem Examen mit unserer Zeit anfangen wollen... und reden über Fortschritte in der Notfallmedizin. Unsere Krankheit der Woche wünschen wir unserem schlimsten Feind, als Rausschmeißer haben wir EKGs, sowie Dalmatiner beim Dermatologen. Mit: . Dauer: 01:21:07.

Heute waren wir wieder ziemlich albern. Außerdem haben haben (endlich!) ein völlig überraschendes Intro, von dem wir während der Aufnahme noch gar nichts wussten, weswegen wir das auch gar nicht erwähnen… Aber zwei, oder drei gute und informative Stellen hatten wir trotzdem.

Themen:

  • Vorgeplänkel: Der @nplhse vergeigt die Einleitung, bekommt aber unverhofft Hilfe!; Ein kurzer Ausschnitt von allday long dub von  dient als Intro.
  • Begrüßung: Heute mit @makes_sense (Arzt), @nplhse@neisseria und @pescum (keine Ärzte);
  • Neuigkeiten: @makes_sense hat seine mündliche Prüfung bestanden; @neisseria und @nplhse sind genervt von Facebookposts “Ich bin Arzt”; Wir fragen uns, wie sich die Endnote zusammen setzen; Und @neisseria überlegt, ob sie das kleine Schwarze zur Prüfung anziehen soll;
  • Erfahrungen aus der mündlichen Prüfung: Wie war Ablauf von @makes_senses Prüfung? Gedanken wie was wäre wenn? Ängste vor der Prüfung etc.; 1. Tag praktischer Teil am Patientenbett, erst vorbereiten und einzeln vorstellen; 2. Tag erst nach dem Mittagessen und dann den Rest in Fragerunden; Wir finden alle irgendwie alleine geprüft werden besser;
  • Klugscheissen: Fast nichts falsch gemacht, gGmbHs dürfen natürlich Pleite gehen. Man merkt: @pescum hat Medizin und nicht BWL studiert; Die Tänzerin schien zufrieden gewesen zu sein, mit unserem Rat. Sonst hört uns wohl niemand mehr…; Vielleicht klingen wir jetzt besser, weil sich @pescum neue Technik gekauft hat und @nplhse das erste Mal unter Ubuntu aufnimmt.
  • Lernstrategien für die mündliche Prüfung: @makes_sense hat sich in einer Gruppe typische Fragen aus Altprotokollen gegenseitig gestellt; Vorbereiten in Lerngruppe oder alleine Lernen?; Bücher lesen und damit lernen klappt irgendwie bei uns allen nicht; Livestream Kätzchen@EmergencyPuppy; Bücher neu oder gebraucht kaufen?; medizinische Farbstoffe: CardiogreenEvans blueFicksches Prinzip (Lerneinheit dazu aus der ChemgaPedia); PiCCO;
  • Examen in der Tasche und dann? #1: @makes_sense macht Nichts, Freunde besuchen, nach Australien fliegen und ein wenig arbeiten; @neisseria besucht Freunde, freut sich auf das @panikcast-Nachtreffen, macht ihre Doktorarbeit fertig und fliegt in die Karibik; @pescum muss sich darüber klar werden, ob er Arzt sein möchte & wird auf seinem Klassentreffen als der einzig coole Arzt auftreten;
  • Fortschritte im Rettungsdienst: @ZoraMonsterchen hat ne BBC Doku über Militärärzte in Afghanistan verlinkt; Das Tourniquet-Abbindesystem kommt wieder; Autoinjektor; Vorsicht, nur starke Nerven: Bone injection gun (Video); Intraossärer Bohrer (Video); MAD 300 Nasal Applikator;
  • Examen in der Tasche und dann? #2: @nplhse macht keinen Urlaub, hat aber auch sonst noch keine Pläne; Wir stellen fest, dass wir keine Ahnung wie man sich bewerben soll… Möglicher Ausweg: Die Prüfer bei @makes_sense haben gefragt, ob man nicht dort im Hausanfangen will?;
  • Krankheit der Woche: … wünsche ich meinem schlimmsten Feind: @nplhse will irgendwas das tierisch Juckt, Condylomata_acuminata; @pescum will vergiften; Chlorakne bei Wiktor Juschtschenko; @neisseria will Xeroderma pigmentosum und will eine @makes_sense Katzen- und Hundehaarallergie;
  • Rausschmeißer der Woche: ECG of the weekDalmatiner beim Dermatologen;
  • Verabschiedung;

Unsere nächste Episode gibt es – wenn nichts dazwischen kommt – Anfang nächster Woche. Über Feedback, Themenvorschläge, und natürlich auch Fragen, würden wir uns sehr freuen. Vielleicht schaffen wir es sogar, darüber zu reden…

IMPC11 Studenten die aus Fenstern starren

Langsam wird es ernst, darum ist der Podcast diesmal auch ein wenig chaotisch... Wir jammern über unsere Sitaution, meckern über das Kreuzen, und erzählen von unseren Tricks und Lernstrategien. Außerdem haben wir mit @sickdude einen Stargast, der auf unsere Empfehung hin in der Urologie famuliert hat und davon berichtet. Deshalb sprechen wir auch über Famulaturen ganz allgemein, Probleme der neuen Approbationsordnung und die Anästhesie. Und dann reden wir über ganz banale Probleme wie Konzentration, Flüchtigkeitsfehler und um uns wieder aufzubauen erzählen wir dann noch ein paar Anekdoten. Ach und ein paar Fragen beantworten wir auch noch und der @nplhse verschwindet plötzlich... Aber trotzdem haben wir sogar noch nen Pin-Up Kalender für Radiologen als Rausschmeißer. Mit: . Dauer: 01:10:08.

Ein Panikcast, mit einigen Hindernissen… Es wird ernster und bei uns deshalb etwas chaotisch. Dafür haben wir heute einen Stargast und wieder mal einen spitzen Cliffhanger. Sozusagen der Endspurt! Viel Spaß beim Anhören, falls ihr die Zeit dazu findet.

Themen: Noch 10 Tage; Vorstellungsrunde: Heute mit @makes_sense@neisseria@pescum, und @nplhse; Die letzte Woche war: ungeduldig, nervig, uneffektiv (@neisseria); ein Auf und Ab (@nplhse); Meckern übers Kreuzen: TNM-Klassifikation, Ausnahme Hodenkrebs, Lance Armstrong, Kreuzen nach Schlagworten; die Tuberkulose trügt; Hauptsache unverständliche Fachbegriffe unverständliche FachbegriffDezenniumMRSA,  Tenazität; die Krankheit der 1000 Namen Morbus BechterewOrphan DiseaseChromosomenaberration, Fragen genau lesen; Wichtiges markieren; man bekommt Schreibutensilien gestellt, Fallfragen ohne Fallbezug; Stargast @sickdude hat auf unsere Empfehlung in der Urologie famuliert. Sein Fazit: Ein Mischfach aus Innere, OP, Station und Ambulanz aber mit zu viel Genital; Unser Famulaturorakel; Regelungslücke bei der Hausarztfamulatur: @sickdude hat das bereits angesprochene Problem; Alle wollen in die Anästhesie, weil sie sich gut mit Teilzeit und Kindern vereinbaren lässt; @nplhse musste dringend weg; Lernmodus vs. Prüfungsmodus: Technisches Gelaber über Examen Online und Mediscript Online; die Zeit reicht auf jeden Fall; Eine Frage der Konzentration: 107 Fragen fordern viel Konzentrantion, am Abend sind wir kaputt; bewusste Pausen gegen Flüchtigkeitsfehler; aus dem Fenster Starren hilft; es braucht Mut, sein Ding durchzuziehen, Frühabgeber erzeugen Druck; verlass Dich auf Dein Bauchgefühl! Nicht verschlimmbessern!; direkte Rückmeldung im Lernmodus verunsichert; wir unterschätzen uns; Banale Probleme: Body-Mass-Index ohne Taschenrechner, Verwandschaftsverhältnisse; Anekdoten: Aus Naturheilkunde und ArbeitsmedizinKarpaltunnelsyndrom; Und aus der Rechtsmedizin; Auflösung des UTC-Kurztests: Vom letzten Mal; Häufiges ist häufig; @sickdude weiß die Lösung; Fragerunde: #1 @sirsiggi fragt: “Warum kann man mit den Zehen keinen “Stinkefinger” machen?” und bringt uns an die Grenzen unseres anatomischen Wissens; Fußmuskulatur; Nicht jeder hat einen Musculus palmaris longus; Urlaub nach dem schriftlichen Examen; Wozu braucht man eigentlich die Vorklinik: Jeder hatte sein Lieblingsfach; Physik; Medizinsche Psychologie/Soziologie; Außer @pescum mag keiner Biometrie; Was nehmen wir mit zur schriftlichen Prüfung? @makes_sense verzweifelt denn Telefone sind verboten; Kuscheltiere, Haekelschwein, Glücksstifte; Ernährung: Bananen, Prüfungspuffer sind laut. Müsliriegel. Tee oder Wasser? @pescum hat Angst ständig aufs Klo zu müssen; bewachtes Pinkeln; Cliffhanger: @nplhse kommt nicht wieder; Rausschmeisser: Nach dem Webinar Radiologie Keine Angst vor Röntgenbildern im HammerexamenPin-Up-Kalender für Radiologen; Frau Mahlzahn sagt: LERNEN LERNEN LERNEN; Verabschiedung und Ende.

Unsere nächste und vor dem schriftlichen Examen letzte Episode gibt es – wenn nichts dazwischen kommt – Anfang nächster Woche. Über Feedback, Themenvorschläge, und natürlich Fragen würden wir uns sehr freuen!