Schlagwort-Archiv: Rettungsdienst

IMPC16 I can has Examen

Ein sehr alberner Podcast... Trotzdem gratulieren wir makes_sense, denn der ist nun Arzt und muss uns ausführlich von seiner mündlichen Prüfung berichten. Dann Klugscheissen wir ganz viel, um dann über Lernstrategien für die mündliche Prüfung zu reden und bei einem Livestream mit Kätzchen zu landen. Außerdem erzählen wir, was wir nach dem Examen mit unserer Zeit anfangen wollen... und reden über Fortschritte in der Notfallmedizin. Unsere Krankheit der Woche wünschen wir unserem schlimsten Feind, als Rausschmeißer haben wir EKGs, sowie Dalmatiner beim Dermatologen. Mit: . Dauer: 01:21:07.

Heute waren wir wieder ziemlich albern. Außerdem haben haben (endlich!) ein völlig überraschendes Intro, von dem wir während der Aufnahme noch gar nichts wussten, weswegen wir das auch gar nicht erwähnen… Aber zwei, oder drei gute und informative Stellen hatten wir trotzdem.

Themen:

  • Vorgeplänkel: Der @nplhse vergeigt die Einleitung, bekommt aber unverhofft Hilfe!; Ein kurzer Ausschnitt von allday long dub von  dient als Intro.
  • Begrüßung: Heute mit @makes_sense (Arzt), @nplhse@neisseria und @pescum (keine Ärzte);
  • Neuigkeiten: @makes_sense hat seine mündliche Prüfung bestanden; @neisseria und @nplhse sind genervt von Facebookposts “Ich bin Arzt”; Wir fragen uns, wie sich die Endnote zusammen setzen; Und @neisseria überlegt, ob sie das kleine Schwarze zur Prüfung anziehen soll;
  • Erfahrungen aus der mündlichen Prüfung: Wie war Ablauf von @makes_senses Prüfung? Gedanken wie was wäre wenn? Ängste vor der Prüfung etc.; 1. Tag praktischer Teil am Patientenbett, erst vorbereiten und einzeln vorstellen; 2. Tag erst nach dem Mittagessen und dann den Rest in Fragerunden; Wir finden alle irgendwie alleine geprüft werden besser;
  • Klugscheissen: Fast nichts falsch gemacht, gGmbHs dürfen natürlich Pleite gehen. Man merkt: @pescum hat Medizin und nicht BWL studiert; Die Tänzerin schien zufrieden gewesen zu sein, mit unserem Rat. Sonst hört uns wohl niemand mehr…; Vielleicht klingen wir jetzt besser, weil sich @pescum neue Technik gekauft hat und @nplhse das erste Mal unter Ubuntu aufnimmt.
  • Lernstrategien für die mündliche Prüfung: @makes_sense hat sich in einer Gruppe typische Fragen aus Altprotokollen gegenseitig gestellt; Vorbereiten in Lerngruppe oder alleine Lernen?; Bücher lesen und damit lernen klappt irgendwie bei uns allen nicht; Livestream Kätzchen@EmergencyPuppy; Bücher neu oder gebraucht kaufen?; medizinische Farbstoffe: CardiogreenEvans blueFicksches Prinzip (Lerneinheit dazu aus der ChemgaPedia); PiCCO;
  • Examen in der Tasche und dann? #1: @makes_sense macht Nichts, Freunde besuchen, nach Australien fliegen und ein wenig arbeiten; @neisseria besucht Freunde, freut sich auf das @panikcast-Nachtreffen, macht ihre Doktorarbeit fertig und fliegt in die Karibik; @pescum muss sich darüber klar werden, ob er Arzt sein möchte & wird auf seinem Klassentreffen als der einzig coole Arzt auftreten;
  • Fortschritte im Rettungsdienst: @ZoraMonsterchen hat ne BBC Doku über Militärärzte in Afghanistan verlinkt; Das Tourniquet-Abbindesystem kommt wieder; Autoinjektor; Vorsicht, nur starke Nerven: Bone injection gun (Video); Intraossärer Bohrer (Video); MAD 300 Nasal Applikator;
  • Examen in der Tasche und dann? #2: @nplhse macht keinen Urlaub, hat aber auch sonst noch keine Pläne; Wir stellen fest, dass wir keine Ahnung wie man sich bewerben soll… Möglicher Ausweg: Die Prüfer bei @makes_sense haben gefragt, ob man nicht dort im Hausanfangen will?;
  • Krankheit der Woche: … wünsche ich meinem schlimmsten Feind: @nplhse will irgendwas das tierisch Juckt, Condylomata_acuminata; @pescum will vergiften; Chlorakne bei Wiktor Juschtschenko; @neisseria will Xeroderma pigmentosum und will eine @makes_sense Katzen- und Hundehaarallergie;
  • Rausschmeißer der Woche: ECG of the weekDalmatiner beim Dermatologen;
  • Verabschiedung;

Unsere nächste Episode gibt es – wenn nichts dazwischen kommt – Anfang nächster Woche. Über Feedback, Themenvorschläge, und natürlich auch Fragen, würden wir uns sehr freuen. Vielleicht schaffen wir es sogar, darüber zu reden…

IMPC05 Kreuzen für den Regenwald

Heute reden wir über Arztkittel, Smartdoctos (Ärzt*innen mit Smartphones), beantworten die Frage wie man es als im Krankenhaus (bei peinlichen Dingen) professionell zu bleiben, außerdem Klugscheissen wir über Rettungswagen. Und dann berichten wir von unseren Erfahrungen beim Kreuzen und berichten von unseren Erfahrungen mit den Lernplänen und sprechen über Erfahrungsberichte aus dem mündlichen Examen.

Außerdem schieben wir nach schlechten Arztwitzen noch ein paar Arztserien hinterher, diesmal: Doctor's Diary, Medicopter 117, die Rettungsflieger, Notruf und Prof. Boerne aus dem Tatort Münster. Das WTF sind die genauen TNM-Stadien zu kennen und das Syndrom der Woche ist das Economy Class Syndrome. Als Rausschmeißer haben wir Hello Kidney im Angebot. Mit: . Dauer: 01:20:32.

Unglaublich: Trotz der anhaltenden Hitze haben wir es geschafft wieder eine neue Episode aufzunehmen… Wir haben immer noch viel zu viel zu bereden und auch diesmal wieder an den 1,5 Stunden gekratzt. Dafür ist die Audioqualität diesmal – hoffe ich – halbwegs erträglich. Viel Spaß beim Anhören, während ihr euch hoffentlich draußen sonnt!

Themen: Noch 75 Tage; Heute mit @pescum@makes_sense@neisseria und @nplhse; Vorstellungsrunde: Wie tragen wir unseren Kittel: Offen, oder geschlossen? Oder ganz ohne?; Funfact: Mit zunehmender Hierarchiestufe im Krankenhaus, werden die Kitteltaschen leerer; Smartdoctors: Apps ersetzen Bücher; Arzneimittelpocket; iPhone, das Smartphone der Ärzte; Es gibt keine guten medizinischen Android Apps; Rote ListeCheckliste fürs iPhone; Wer hat eigentlich Handys im Krankenhaus verboten? Und warum?; Fragerunde: Fragerunde: Wie schafft ihr es (bei peinlichen Dingen) professionell zu bleiben?; Beispiel aus Junior DoctorsPatient mit Toilettenbürste im Po; Kinder sind auch hier wieder keine kleinen Erwachsenen; Erwachsene sind aber manchmal auch wie Kinder; Humor hilft fast immer; Autoerotische Unfälle; Die Herausforderung Menschen und Situationen schnell einschätzen zu können; Es gibt übrigens auch nette Privatpatienten; Ärzte sind die schlimmsten Patienten; Klugscheissen: @nplhse bekommt (nochmal) den Unterschied zwischen Krankenwagen und Rettungswagen erklärt; Rippenspreizer Comic: Rettungssanitäter vs. Rettungsassistent; Warum gibt es den Rettungsassistenten?Euro-Notruf 112; Bei Internet-Recherchen über Zecken, Borreliose, FSME sehr vorsichtig sein, die Mehrzahl der Seiten stammen von Impfstoffherstellern; Robert Koch InstitutGesundheitsinformationen für alle vom IQWIG; Der Patient mit Husten aus Osteuropa hat beim IMPP immer Tuberkulose; Unsere Erfahrungen vom Kreuzen: Alte vs. neue IMPP Fragen; @pescum hat bemerkt: mit ausgedruckten Fragen auf Papier arbeiten ist sehr hilfreich; Vor- und Nachteile von Onlinekreuzen; Vorschläge für potentielle StEx-Fragen: BeschneidungsdebatteHIV-Prävention durch Medikamente: in USA wurde Truvada zugelassen (Standpunkt des nationalen AIDS-Beirates); Test zur Früherkennung von Trisomie 21; Transplantation, vermutlich besonders die rechtliche Situation; Selbst ist die Ärztin/ der Arzt: “Du bist Arzt, du weißt/ musst wissen wie das geht!”Wie füllt man eigentlich einen Transportschein aus?; Entwicklung unserer Lernstrategien (Teil I): @neisseria und @makes_sense kommt trotz Zweifel gut mit dem 100 Tage Plan zurecht; Richtig Antworten mit Bauchgefühlen; Mündliches Examen: Ein Erfahrungsbericht; Das unheimliche vierte Fach; Was Formalitäten angeht, stochern wir im Unklaren herum; Entwicklung unserer Lernstrategien (Teil II): @nplhse und @pescum haben den 100 Tage Plan über Bord geworfen; GK2 – Das Zweite; Lernen mit Skripten; MediLearn Repititorium; Die Kreuzergebnisse sind unser Tal der Tränen; Arztwitze, schlecht erzählt: Ganz viele Chirurgenwize bei Assistenzarzt; Arztserien, revisited: Doctor’s DiaryMedicopter 117Die RettungsfliegerWarum RTH-Piloten echt krasse Typen sindNotruf mit Hans Meiser; Prof. Boerne aus dem Tatort Münster; Dr. Mark Benecke, der Herr der Maden; Pathologen sind keine Rechtsmediziner; Twitterempfehlung: @USMLEWiz2USMLE erklärt; Nächstes Mal: Das mustread für Arzte, und vieles mehr; IMPP-WTF: Genaues TNM-Stadium eines Tumors kennen; UICC Klassifikation; Besonders kleine Fächer = besonders abgefahrene Fragen?; Syndrom der Woche: Economy Class Syndrome; Rausschmeisser: Hello Kidney (T-Shirts); Ganz viele Grüße an alle Hörer, etwas Selbstbeweihräucherung und Verabschiedung.

Wie immer gilt: Unsere nächste Episode gibt es – wenn nichts dazwischen kommt – nächste Woche. Über Feedback, Fragen, Themenvorschläge, und natürlich auch über ein Intro etc. würden wir uns sehr freuen!